Wein-Podcast-Tipp: „I’ll Drink to that!“ meets Brooklynguy

Durch Peter bin ich auf den Wein-Podcast „I’ll Drink to That!“ aufmerksam. Sehr nerdig, sehr detailliert und gerade dadurch sehr gut. Ein besonderes Schmankerl ist für mich die Sendung mit Brooklynguy. Der Blog „Brooklynguy Loves Wine“ war lange einer meiner Lieblings-Wein-Blogs, und ein bisschen sicher auch Vorbild für kiezwein.de. Bis 2014 hat Brooklynguy anonym über Wein und New York gebloggt und dabei vorgeführt, wie man ohne bullshit über Wein schreiben kann. Und auch gezeigt, dass es Spaß machen kann, Weinerfahrungen zu beschreiben, ohne Wein oder sich selbst vermarkten zu wollen. Der Podacst mit Brooklynguy ist ein bisschen eine Zeitreise, macht aber immer noch viel Spaß — und Lust auf Wein!

Schreibe einen Kommentar